9 gesunde Tipps für den Umgang mit extrem heißem Wetter

9 gesunde Tipps für den Umgang mit extrem heißem Wetter

Das heiße Wetter, das in letzter Zeit mehr oder weniger passiert ist, hat Ihre Aktivitäten und sogar Ihre Gesundheit gestört, richtig? Leider ist das heiße Wetter unvermeidlich, besonders in tropischen Ländern wie Indonesien. Also, wie gesund Tipps für den Umgang mit heißem Wetter, damit der Körper fit bleibt und sich frei bewegen kann?

Heißes Wetter, was passiert mit dem Körper?

Vor allem tagsüber hat heißes Wetter einen erheblichen Einfluss auf die Körperleistung. Nicht nur den Stoffwechsel stört, heißes Wetter kann auch zu einer Reihe von Bedingungen führen, wie zum Beispiel:

  • Entwässert
  • Kopfschmerzen
  • Kram otot ( Hitzekrämpfen )
  • Niedriger Blutdruck (Hypotonie)
  • Sehbehinderung
  • Auf der Haut erscheinen rote Flecken ( Hitzeausschlag )
  • Bewusstlosigkeit (Ohnmacht)

In schwereren Fällen kann extrem heißes Wetter zu einem Hitzschlag führen, wenn die Körpertemperatur 40 Grad Celsius oder mehr beträgt.

Wenn ein Hitzschlag nicht sofort behandelt wird, können die Organe von Gehirn, Herz, Nieren und Muskeln geschädigt werden. Wenn ja, dann steht das Leben auf dem Spiel!

Gesunde Tipps für den Umgang mit heißem Wetter

Machen Sie sich keine Sorgen und zögern Sie nicht, sich zu bewegen, wenn heißes Wetter auf Ihre Gegend trifft. Es gibt eine Reihe gesunder Tipps für den Umgang mit heißem Wetter, damit Sie Ihre Aktivitäten ohne Angst vor einer durch heißes Wetter verursachten Krankheit fortsetzen können.

Wie wende ich bei heißem Wetter einen gesunden Lebensstil an? Hier ist die Information.

1. Trinken Sie viel Wasser

Eine der Auswirkungen des heißen Wetters ist, dass der Körper viel Flüssigkeit verliert, so dass er dehydriert.

Stellen Sie daher bei heißem Wetter sicher, dass die Aufnahme von Flüssigkeiten in Ihren Körper aufrechterhalten wird, damit die in den Körper eintretende und aus dem Körper austretende Flüssigkeit ausgeglichen bleibt.

Trinken Sie jeden Tag 8-10 Gläser Wasser oder Elektrolytgetränke, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. Vermeiden Konsum von Getränken wie Limonaden , dass , obwohl erfrischend, aber die Wirkung ist nicht von Bedeutung , um das Gleichgewicht von Flüssigkeiten im Körper.

Vermeiden Sie außerdem den Konsum von Getränken, die harntreibend wie Tee sind, da dies die Häufigkeit des Wasserlassens erhöhen kann.

2. Früchte essen

Gesunde Tipps für den Umgang mit heißem Wetter, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, sind neben der Steigerung von Trinkwasser und Elektrolytflüssigkeiten das Essen von Früchten.

Der Verzehr von Früchten – insbesondere von Früchten, die viel Wasser enthalten, wie Melonen, Wassermelonen und Orangen – hat bei heißem Wetter dieselben Vorteile wie der Verzehr von viel Wasser, um den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies ist auch ein Beispiel für eine gesunde Lebensweise bei sehr gutem Wetter.

Aus diesem Grund sollten Sie ausreichend Obst vorrätig haben und es im Kühlschrank aufbewahren, damit es sich beim späteren Verzehr frisch anfühlt.

3. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme

Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme für Outdoor-Aktivitäten oder in Innenräumen.

Feuchtigkeitscreme ist nützlich, um die Haut feucht zu halten, da trockene Haut auch eine der Bedrohungen ist, die bei heißem Wetter lauern.

Bewahren Sie Ihre Feuchtigkeitscreme für ein erfrischendes Gefühl im Kühlschrank auf und verwenden Sie sie, wenn es kalt ist.

4. Organisieren Sie Outdoor-Aktivitäten

Gesunde Tipps für den Umgang mit dem nächsten heißen Wetter sind Aktivitäten im Freien.

Morgens und abends vor dem Abend können Sie wählen, ob Sie sich außerhalb des Zimmers bewegen möchten, da das Wetter nicht zu heiß ist. Vermeiden Sie Aktivitäten während des Tages, wenn die Sonne brennt.

Bleiben Sie stattdessen tagsüber drinnen. Schließen Sie das Fenster, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Schalten Sie die Klimaanlage oder den Lüfter oder die Abluft ein , um den Raum kühl zu halten.

5. Verwenden Sie Kleidung, die leicht Schweiß absorbiert

Das Tragen von dünner und heller Kleidung trägt dazu bei, den Schweiß schneller und nicht die Wärme aufzunehmen. Auf diese Weise fühlt sich der Körper immer noch kalt an.

Diese gesunden Tipps für den Umgang mit heißem Wetter sind besonders dann hilfreich, wenn Sie tagsüber bei heißer Sonne im Freien bleiben müssen.

6. Verwenden Sie Körperschutz

Neben der Verwendung dünner, heller und nicht wärmeaufnehmender Kleidung sollten Sie auch Sonnenschutz tragen, um mit heißem Wetter umzugehen, wenn Sie bei heißem Wetter noch Outdoor-Aktivitäten ausführen müssen.

Körperschutz vor der Sonne in Frage wie Sonnencreme ( Sonnencreme ), Sonnenschirme, Sonnenbrille, Hüte.

7. Baden

Gesunde Tipps für den Umgang mit heißem Wetter Dieser ist wahrscheinlich der häufigste.

In der Tat ist das Baden bei heißem Wetter eine einfache Lösung, um den Körper zu erfrischen. Denken Sie jedoch daran, dass zu häufiges Baden zu trockener Haut führt. Nehmen Sie daher beispielsweise nach Aktivitäten im Freien ein richtiges Bad.

8. Bewegen Sie sich nicht zu viel

Bei heißem Wetter führen viele Bewegungen nur zu mehr Schweißproduktion und einem Anstieg der Körpertemperatur.

Anstatt „heiß“ zu werden, ist es besser, gesunde Tipps zu geben, um mit heißem Wetter umzugehen, und dabei die Aktivität zu reduzieren, die viel Bewegung erfordert.

Auch wenn Sie weiterhin sportliche Aktivitäten ausüben möchten, sollten Sie leichte Sportarten wie Yoga ausüben.

9. Vermeiden Sie Alkohol zu trinken

Dies sind auch gesunde Tipps für den Umgang mit heißem Wetter, auf die Sie besonders achten sollten, wenn Sie wirklich gerne alkoholische Getränke konsumieren.

Der Konsum von alkoholischen Getränken bei heißem Wetter sollte nicht erfolgen, da dies die Austrocknung verschlimmert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *