Tipps, um nach dem Aufbleiben fit zu bleiben

Tipps, um nach dem Aufbleiben fit zu bleiben

Arbeiten, die sich in den frühen Morgenstunden häufen oder bei denen Sie ein Lieblingsspiel in einem Fußballverein haben, können Sie dazu zwingen, wach zu bleiben. Tatsächlich muss man sich morgens wie gewohnt Aktivitäten unterziehen. Entspannen Sie sich, Sie können immer noch verschiedene Aktivitäten mit einem gesunden Körper ausführen, auch wenn Sie nachts nicht genug Schlaf bekommen.

Damit der Körper richtig funktioniert, wird Erwachsenen geraten, acht Stunden pro Nacht und Kindern etwa neun bis zehn Stunden zu schlafen . Das Schlafbedürfnis variiert je nach Alter, Aktivität und Gesundheitszustand. Wenn Sie lange aufbleiben, werden Ihre Schlafstunden drastisch reduziert. Dies kann die Funktion Ihres Körpers, insbesondere des Gehirns, beeinträchtigen .

Am Morgen könnten Sie von Schläfrigkeit angegriffen werden . Darüber hinaus kann Ihre Konzentration verringert werden, da Gehirn und Körper nicht genügend Ruhezeit haben.

Damit die Augen nach der ganzen Nacht wach bleiben

Nach einigen Studien ist die Leistung des Körpers einer Person, die die ganze Nacht wach geblieben ist, möglicherweise die gleiche wie die von jemandem, der betrunken ist. Wenn Sie keine andere Wahl haben, als lange wach zu bleiben, aber trotzdem morgens fit sein möchten, bis die tägliche Aktivität endet, versuchen Sie, die folgenden Tipps zu befolgen:

  • Koffeinkonsum Der Konsum
    von koffeinhaltigen Getränken wie Kaffee oder Energy-Drinks kann den Körper fit machen. Dieses Getränk kann Sie 3-4 Stunden wach halten. Um Ihren Körper den ganzen Tag über im Standby-Modus zu halten, können Sie ihn alle paar Stunden einnehmen. Passen Sie jedoch die Tagesdosis an, die für Ihren Körper akzeptabel ist. Die Grenze der Koffeinaufnahme , die als vernünftig angesehen wird, liegt bei 100-200 mg pro Tag oder dem Äquivalent von 1 bis 2 Tassen Kaffee pro Tag.
  • Nehmen Sie sich Zeit für ein Nickerchen
    Nach dem Konsum von Koffein ist es ratsam, sich hinzulegen und die Augen für einen Moment zu schließen. Während der Pause können Sie 10-30 Minuten ein Nickerchen machen. Danach werden Sie mit einem frischen Körper aufwachen, obwohl Sie die Nacht zuvor wach geblieben sind. Wenn Sie ungefähr 40 Minuten brauchen, um ein Nickerchen zu machen, wachen Sie möglicherweise mit einem schwindelerregenden Kopfzustand auf. Nachdem der Schwindel verschwunden ist, können Sie die Vorteile eines Nickerchens spüren.
  • Seien Sie nicht leise
    Wenn Sie im Büro sind, können Sie leichte Übungen wie zügiges Gehen, Treppensteigen, Laufen oder leichte Übungen machen, die Ihren Körper in Bewegung versetzen. Diese Aktivität kann die Gehirnleistung verbessern. Ein Gespräch kann Sie auch wach halten.
  • Beleuchten Sie Ihr Zimmer.
    Wenn Sie müde sind, können Sie das Licht ausschalten, um sich gut auszuruhen. Um zu vermeiden, dass Sie nach einem längeren Aufstehen schlafen möchten, sollten Sie sich immer in einem hellen Raum aufhalten. Sie können sich auch eine Weile in der Sonne sonnen, um wach zu bleiben.
  • Kalte Dusche
    Warme Luft macht das Schlafen angenehmer und kann Schläfrigkeit verursachen. Um dies zu vermeiden, nehmen Sie sich Zeit für eine kalte Dusche oder waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser, um Schläfrigkeit zu vermeiden. Kalte Temperaturen können die Nervenaktivität in Ihrem Körper stimulieren, sodass die Schläfrigkeit verringert werden kann

Wenn alle Ihre täglichen Aktivitäten beendet sind, nutzen Sie sofort die Zeit zum Schlafen. Wenn der nächste Tag frei ist, können Sie den Wecker ausschalten und dann schlafen, bis Sie auf natürliche Weise aufwachen. Dies kann den Zustand Ihres Körpers wie zuvor wiederherstellen.

Trotzdem wird empfohlen, nicht oft aufzubleiben, da dies den natürlichen Arbeitszyklus des Körpers beeinträchtigt. Unsere Körper sind so programmiert, dass sie tagsüber aufwachen und nachts schlafen. Wenn die Nacht nicht zum Ausruhen verwendet wird, insbesondere wenn sie langfristig auftritt, kann der Körper die negativen Auswirkungen von Schlafmangel spüren .

Zu den negativen Auswirkungen, die aufgrund der Häufigkeit des Aufbleibens zu spüren sind, gehören ein geschwächtes Immunsystem, vorzeitiges Altern der Haut, Übergewicht, Depressionen , Fruchtbarkeitsprobleme und eine erhöhte Anfälligkeit für Diabetes , Herzerkrankungen , Bluthochdruck oder Bluthochdruck sowie Schlaganfall . Wenn Sie also das nächste Mal bis zum Morgengrauen lesen und schreiben möchten, sollten Sie immer an Tipps denken, die es verbieten, lange wach zu bleiben, wenn dies nicht erforderlich ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *